Leo Elsenberg

Programmierung, Datenbanken, IT-Dienstleistungen, -Schulungen und -Nachhilfe

Dia Archiv - Microsoft Access Diaverwaltung

Nach ersten Versuchen mit AppleWorks, Ashton-Tate dBASE II bzw. Ashton Tate dBASE IV und Microsoft Access 95 beschloss ich meine, in Hängeregistern vom Typ Panodia P56 archivierten, KB-Diapositive mit Microsoft Office Access 97 zu verwalten.

Im Herbst 2000, Microsoft Office Access 97 war bereits etwas in die Jahre gekommen, begann ich mit der Realisierung einer ersten Version der Dia Archiv Datenbankanwendung. Die Microsoft Access 97 Diaverwaltung wurde fortwährend weiterentwickelt und, mit Ausnahme der Microsoft Access Versionen 2002/XP, 2013 und 2016, an die jeweils aktuelle Access Version angepasst.

So entstanden im Laufe der Jahre Versionen für Microsoft Access 97, 2000, 2003, 2007 und 2010, welche sich primär durch die vom jeweiligen VBA Modell zur Verfügung gestellten Eigenschaften und Methoden und die mit Microsoft Access 2007 eingeführte Multifunktionsleiste, welche mit Microsoft Access 2010 in Menüband umbenannt wurde, unterscheiden.

Aktuell steht die Microsoft Access Diaverwaltung für die Microsoft Access Versionen 2010, 2007, 2003 und 2000 zum Download zur Verfügung.

Da Microsoft Access keine Auslöser (Trigger) unterstützt, die neuen Microsoft Access 2010 Datenmakros ermöglichen auf Grund der fehlenden Spezialregister keine zuverlässig funktionierende Möglichkeit der Implementierung einer Änderungsprotokollierung, werden Datensatzänderungen und Datensatzlöschungen, sofern diese über das Formular 'Archivierte Diapositive verwalten' bzw. das Formular 'Nicht in das Dia Archiv übernommene Diapositive verwalten' erfolgen, in allen zum Download angebotenen Versionen unter Verwendung einer VBA-Prozedur in einer Protokolltabelle gespeichert. Das Formular 'Protokollierte Datensatzänderungen verwalten' ermöglicht die Wiederherstellung protokollierter Datensätze in die jeweilige Ausgangstabelle.

Da mir das Registerkartenformat nicht zusagt, habe ich bei den Versionen für Microsoft Access 2010 und Microsoft Access 2007 von der Anzeige des Dokumentfensters im Registerkartenformat Abstand genommen.

Um den Fokus auf ein benutzerdefiniertes Ribbon zu setzen, muss bei Verwendung von Microsoft Access 2007 die SendKeys Anweisung verwendet werden, wohingegen Microsoft Access 2010 die ActivateTab Methode des Ribbon Objekts zur Verfügung stellt. Des Weiteren ist es möglich, eine Aktion durch das Senden der ESC-Taste rückgängig zu machen.


Download für eine vollständige Microsoft Access 2010/2007/2003/2000 Installation

Allen auf Umkehrfilm fotografierenden Hobbyfotografinnen/Hobbyfotografen und Microsoft Access Entwicklerinnen/Entwicklern stelle ich die ungeschützte Microsoft Access Diaverwaltung, jeweils bestehend aus einem Front-End (Anwendung) und einem Back-End (Daten), in der aktuellen Version 14.8 Build 01 für Microsoft Access 2010/2007/2003/2000 zum Download zur Verfügung.

Bitte wählen Sie den mit ihrer vollständigen Microsoft Access Installation kompatiblen Download.

Dia Archiv für Microsoft Access 2010 (Version: 14.8 Build 01 - Aktualisiert: 2017-04-27)
Dia Archiv für Microsoft Access 2007 (Version: 14.8 Build 01 - Aktualisiert: 2017-04-27)
Dia Archiv für Microsoft Access 2003 (Version: 14.8 Build 01 - Aktualisiert: 2017-04-27)
Dia Archiv für Microsoft Access 2000 (Version: 14.8 Build 01 - Aktualisiert: 2017-04-27)

Download für die Microsoft Access 2010/2007-Runtime

Falls auf Ihrem Computer keine vollständige Microsoft Access 2010/2007 Version installiert ist, kann die Dia Archiv Anwendung für Microsoft Access 2010 bzw. Microsoft Access 2007 alternativ mit der jeweiligen Access Runtime ausgeführt werden. Die Versionen für die Access 2010- bzw. Access 2007-Runtime sind insofern eingeschränkt, als das keine Änderungen an den Objekten der Anwendung vorgenommen werden können.

Dia Archiv für die Microsoft Access 2010-Runtime (Version: 14.8 Build 01 - Aktualisiert: 2017-04-27)
Dia Archiv für die Microsoft Access 2007-Runtime (Version: 14.8 Build 01 - Aktualisiert: 2017-04-27)

Bitte beachten Sie, dass die Programmversionen für die Microsoft Access Runtime unter Microsoft Windows Vista, 7 bzw. 8.0/8.1 ausgeführt werden sollten.


Download Microsoft Access 2010/2007-Runtime

Die kostenlose Microsoft Access 2010/2007-Runtime können Sie bei Microsoft herunterladen und anschließend auf ihrem System installieren.

Microsoft Access 2010-Runtime
Microsoft Access 2007-Runtime

Falls Sie die Microsoft Access 2010-Runtime verwenden, sollten sie zuerst das Service Pack 1 der 32-Bit-Edition und anschließend das Service Pack 2 der 32-Bit-Edition installieren. Die Service Packs beheben diverse Fehler und verbessern die Sicherheit, Leistung und Stabilität der Microsoft Access 2010-Laufzeitumgebung.


Installation und Benutzerhandbuch

Eine ausführliche Installationsanleitung finden Sie im Benutzerhandbuch.


Screenshots

Einige Screenshots des Dia Archivs für Microsoft Access 2010 stelle ich hier zur Verfügung.


Duplexdruck auf Druckern ohne Duplexeinheit

Die Anwendung unterstützt den beidseitigen Druck eines in der Seitenvorschau angezeigten Berichts auf Druckern ohne Duplexeinheit. Sofern ein in der Seitenvorschau angezeigter Bericht mehr als eine Seite umfasst wird, wie Sie den Abbildungen unten entnehmen können, im Menüband (Microsoft Access 2010) bzw. der Multifunktionsleiste (Microsoft Access 2007) ein Ribbon und im Menü (Microsoft Access 2003 und Microsoft Access 2000) ein Symbol angezeigt, welches den beidseitigen Druck steuert.


Hinweise

Bei den zum Download angebotenen Applikationen handelt es sich um kostenlose Produkte. Leo Elsenberg übernimmt keinerlei Garantien für die Funktionalität. Die Anwendung der Software durch den Endbenutzer geschieht freiwillig.

Die Microsoft Access-Objekte für eine vollständige Microsoft Access Installation sind nicht geschützt. Sie können die betreffende Microsoft Access Dia Archiv Anwendung somit uneingeschränkt an ihre eigenen Anforderungen und Bedürfnisse anpassen. Es ist Ihnen ferner erlaubt, Prozeduren und Funktionen der Microsoft Access Dia Archiv Anwendung auf eigene Gefahr in selbstgeschriebenen Programmen zu verwenden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie bei einer Weitergabe auf mein Copyright hinweisen.

Bitte registrieren Sie ihre Kopie der Diaverwaltung für Microsoft Access 2010, 2007, 2003 bzw. 2000. Danke!


Haftungsausschluss

Für die zum Download angebotene Software (Diaverwaltung für die vollständigen Microsoft Access 2010, 2007, 2003 und 2000 Installationen; sowie der Diaverwaltung für die Microsoft Access 2010- bzw. Microsoft Access 2007-Runtime) gilt der Haftungsausschluss nach § 1 Abs. 1 Z. 3 ProdHaftG.